×

St. Moritz steht weiterhin hinter der ESTM AG

Die Engadin St. Moritz Tourismus AG bekommt Unterstützung. Die Gemeinde St. Moritz übernimmt einen Teil des Defizits der AG.

Einen Entscheid mit Signalwirkung hat der Gemeinderat St. Moritz an der Sitzung vom Donnerstagabend gefällt: Einstimmig haben die Gemeinderäte und Gemeinderätinnen beschlossen, den Anteil von über 246'500 Franken an das Defizit von über 700'000 Franken der Engadin St. Moritz Tourismus AG  (ESTM AG) zu finanzieren. Das Geschäft wurde in der Maisitzung zunächst zurückgewiesen, um Detailfragen zu prüfen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.