×

«Bei uns gibt es keine Krisenstimmung»

Der 21-jährige St. Galler Yanick Sablatnig gehört beim EHC Chur nicht allein wegen seiner Skorerqualitäten zu den Leistungsträgern.

Topskorer in Aktion: Yanick Sablatnig zählt nicht erst in dieser Saison zu den auffälligsten Akteuren beim EHC Chur.
THEO GSTÖHL

Mit zwei Toren und drei Assists ist der in Jona aufgewachsene Yanick Sablatnig aktuell der Topskorer des EHC Chur. Darüber freuen kann und will er sich nicht. Grund dafür ist die sportliche Situation seines Vereins. Mit lediglich drei Punkten aus den ersten sieben Spielen ist dem EHC Chur der Start in die MSL-Saison gründlich misslungen. Er könne sich dies nicht erklären. «Die Verletzten dürfen für die Niederlagen keine Ausrede sein. Wir müssen mit den Spielern auskommen, die auf dem Eis stehen. Wir trainieren gut, rennen in jedem Spiel an. Wir laufen viel, machen aber keine Tore.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.